Projekt: Wanderung von Köln nach Schneidemühl

Es kann nur noch im Öffentlichen Bereich ohne Registrierung geschrieben werden !!!

Moderatoren: Katti, Addy

Projekt: Wanderung von Köln nach Schneidemühl

Beitragvon Crosswalker » 29.10.2012, 20:03

Lieber Heimatkreis Schneidemühl e.V.,

Kennt Jemand meine Mutter Grete Hedewig geborene Maass?

Mein Name ist Klaus Lüttgen, ich beabsichtige im Frühjahr 2013 eine Wanderung beginnend in Köln, quer durch Deutschland und Polen. Diese Tour liegt mir besonders am Herzen, weil meine Mutter Grete Hedewig Lüttgen geborene Maass bereits im Jahr 1963 verstorben ist und ich leider ( damals war ich erst 4 einhalb Jahre alt ) kaum Erinnerungen an sie habe. Meine Mutter ist im August 1920 in Usch geboren und ihre Mutter hieß mit Mädchennamen Landskowski. Diese hat dann wohl einen Johann oder Hans Maass geheiratet. Familie Maass gehörte auch zu den aus ihrer Heimat Vertriebenen. Meine Mutter lebte später dann in Köln-Longerich, wo sie meinen Vater Karl Lüttgen kennenlernte. Ich möchte mehr über die Herkunft meiner Mutter erfahren und hoffe, dass mir dies bei meinem Besuch in Usch und Schneidemühl gelingen wird, denn leider weiß ich sehr wenig von ihr. Auf meinem Wege durch Deutschland nach Polen erstelle ich eine Film-Dokumentation und möchte diesen Film später vorführen. In diesem Zusammenhang bin ich auf das Wissen derer angewiesen, die ebenfalls Verwandte in Usch oder Schneidemühl hatten bzw. haben.
Gerne würde ich im Vorfeld Kontakte schließen

Meine Wanderung in kurzer Darstellung:

Über das Bergische Land, das Sauerland den Hessischen Wald und den Brocken im Harz, erreiche ich nach etwa 550 km Berlin. Von dort überquere ich ein paar Tage später die Grenze zu Polen. Zunächst möchte ich hinauf bis Kolbrzeg und dann bis Gdansk wandern. Von hier enscheide ich mich wahrscheinlich, über Elblag in Richtung Goldap zu gehen und besuche die Puszcza Romincka.
Soweit es möglich ist, fahre ich dann mit dem Bus/Bahn zurück nach Ostroda oder Olsztyn. Meine Wanderung ist hier aber noch nicht zu Ende. Ich beabsichtige von hier nach Bromberg, heute Bydgoszcz, zu gehen, um dann möglichst mit einem Ruderboot über die Netze, dass noch etwa 100 km entfernte Pila zu erreichen. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer bis nach Usch...
Auf eine Antwort freue ich mich sehr!

Herzlichst
Klaus Lüttgen
Crosswalker
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2012, 19:54

Zurück zu Öffentliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron